ESC-ABEND 1974 MIT DR. EUROVISION
  • Genre

    Alternativer Content

  • Erscheinungsdatum
  • FSK

    keine Angabe

  • Dauer

    90 min

  • Produktionsland

    2024

Spielzeiten

ESC-ABEND 1974 MIT DR. EUROVISION

Begleitend zum diesjährigen Eurovision Song Contest in Malmö, Schweden zelebriert das KoKi schon am 01.05. den ESC-Vorfreude-Abend mit Dr. Eurovision. Irving Wolther präsentiert den ESC 1974 von vor 50 Jahren inklusive dem ESC-Gewinn für ABBA in Filmausschnitten, mit Anekdoten und viel Mitsingpotenzial. Jeder KoKi-Gast, der im 70er Jahre-Abba-Outfit erscheint, bekommt einen Prosecco aufs Haus!

"ESC-ABEND 1974 MIT DR. EUROVISION (2024)" ist ein hervorragender Film aus dem Genre Alternativer Content, der die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich zieht. Die Premiere des Films ist für das Jahr - geplant. Dieser Film bietet 90 Minuten großartige Unterhaltung. Wenn Sie Filme mit ähnlichen Themen interessieren, lohnt es sich sicherlich auch, andere ähnliche Produktionen zu sehen, wie zum Beispiel "FINAL GIRLS FILM FEST. A DOING WOMEN’S GLOBAL HORROR FILM HISTORY SHOWCASE", "BRODSKY …FERNGESPRÄCHE", "DIE KINOBANDE", "GAGARIN - EINMAL SCHWERELOS UND ZURÜCK", "KEEP GOING - KEEP GROWING", "PADERBORN - UNGESEHEN", "BERLINER PHILHARMONIKER - SILVESTERKONZERT 2022/2023", "ANDRE RIEU IN DUBLIN 2023".

"ESC-ABEND 1974 MIT DR. EUROVISION"im Kino

Beschreibungen ähnliche Filme wie "ESC-ABEND 1974 MIT DR. EUROVISION"

  • FINAL GIRLS FILM FEST. A DOING WOMEN’S GLOBAL HORROR FILM HISTORY SHOWCASE

    (This is an event showcasing video essays, not a film screening) Horror film as feminist archive: A Doing Women’s Global Horror Film History showcase / Dr. Alison Pierse & May Santiago This event will showcase the outstanding works of several of our collaborators to the special issue Doing Women’s Global Horror Film History: 30 insightful video essays that will be available for open access in MAI: Feminism & Visual Culture (maifeminism.com). We will go on a global journey to explore horror film history through its often overlooked female practitioners, rethinking feminist takes on history and shedding light on their milestone contributions.

  • BRODSKY …FERNGESPRÄCHE

    Die komplette Miniserie erstmals auf der großen Leinwand Mehrfach international ausgezeichnet, zuletzt im November 2023 für die Folge „A Song“ auf dem Amarcort- Filmfestival in Rimini: Grund genug, zu feiern und unsere poetische Miniserie „Brodsky …Ferngespräche“ am Vorabend von Joseph Brodskys 28. Todestag endlich komplett auf der großen Leinwand zu präsentieren. Neun Gedichte des Literaturnobelpreisträgers, verfilmt in neun kurzen Kapiteln mit einer Performerin, einem Musiker und einem Schauspieler. Nicht nur die Linien, die Zeilen, die unreinen Reime, sogar die Zeit kann im Nebel verschwinden. Und Menschen an einem der Pole. Oder am Ende der Einsamkeit. Manche sind außer Reichweite, noch bevor du gewählt hast. Du flüsterst Sprechmuschel-Akte, die Finger ins Kabel geknotet, ihre Lippen vor Augen begehrst du ihr Ohr. Vielleicht bleibt ja für immer eine Ton-Spur im Hörer zurück, die ein Diensthabender einst archiviert. Oder ein Funkamateur fischt beim Angeln nach SOS-Signalen als Beifang dies Fern-Gespräch auf. Die gefrorene Zeitform am Haken. Anfangen können sie nichts damit. Wie auch wir keinen Anfang mehr finden. Rückblicke schneidet der Nebelfilm ab. Als Stilmittel taugt nur der Tagtraum: Dein Hauch sehr nah hat das alles gemacht. Mit der im Corona-Lockdown 2021 gedrehten und veröffentlichten Miniserie hat die Schaubühne Lindenfels ihre Auseinandersetzung mit dem Leben und Werk des russisch-amerikanischen Dichters Joseph Brodsky fortgeführt. Vorausgegangen sind die Theaterproduktionen „Brodsky“ (2015) und „Letzte Verse aus dem Eis“ (2020). Kapitel 1: San Pietro Kapitel 2: Der Polarforscher Kapitel 3: A Song Kapitel 4: Haltestelle in der Wüste Kapitel 5: An G.P. Kapitel 6: Verse von der Winterkampagne des Jahres 1980 Kapitel 7: In a room and a half Kapitel 8: In memoriam Fedja Dobrowolsky Kapitel 9: Große Elegie an John Donne Mit: Elena Francalanci, Michael Büschelmann, René Reinhardt Buch und Regie: René Reinhardt, Thadeusz Tischbein Kamera und Montage: Thadeusz Tischbein Musik: Michael Büschelmann Set- und Kostümdesign: Lisa Schiller-Witzmann Crew: Henriette Albrecht, Benjamin Henkel, Maryna Ianina, Sophie Wolf Joseph Brodsky wurde am 24. Mai 1940 als Sohn jüdischer Intellektueller in Leningrad geboren. Bereits seine ersten veröffentlichten Gedichte Anfang der 1960er Jahre fanden ein begeistertes Publikum. 1964 verschwand er wegen „Parasitentums" im Arbeitslager, 1972 wurde er aus der Sowjetunion ausgebürgert. Mit Hilfe des Schriftstellers W. H. Auden emigrierte Brodsky in die USA, deren Staatsbürgerschaft er 1977 annahm. Seine Gedichte schrieb er weiterhin – mit einigen Ausnahmen – in Russisch, daneben viel beachtete Essays in Englisch. Er lehrte an verschiedenen Universitäten, wurde 1987 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet sowie 1991 zum "poeta laureatus" Amerikas gekürt. Am 28. Januar 1996 starb Brodsky in New York. Sein Grab befindet sich in Venedig, das zu seinem Lieblingsort auf Erden wurde.

  • DIE KINOBANDE

    Improvisationstheater ist eine der schönsten Theaterformen, da sie so unmittelbar und kreativ ist. Sie steigert durch spielerische und motivierende Elemente die Handlungs- und Rollenbeweglichkeit von Kindern und Jugendlichen. Selbstvertrauen, Spontaneität und Kreativität werden gezielt gesteigert. Improvisationstheater soll vor allem aber auch Spaß machen. Beim Spiel, welches durch Kurzfilme – präsentiert vom Koki – ergänzt wird, schöpfen DIE IMPROKOKKEN aus der unendlichen Fantasie der kleinen Zuschauer*innen und entwickeln aus deren Ideen und Wünschen eine wunderbare und einzigartige Geschichte. Ein Mix aus Kurzfilmen und Improvisationstheater - ab sofort regelmäßig im Koki!

  • GAGARIN - EINMAL SCHWERELOS UND ZURÜCK

    Nach dem Weltraumpionier Yuri Gagarin ist ein gigantischer, in die Jahre gekommener Sozialbau der Pariser Vorstadt benannt. Hier lebt und wirkt der 16 Jährige Yuri, zukünftiger Astronaut und selbsternannter Hausmeister des Wohnkomplexes. Auch wenn sein Leben keinesfalls einfach ist, fühlt er sich hier sehr zuhause. Er versucht, die Siedlung mit viel Fantasie in Stand zu halten, denn eigentlich soll sie demnächst abgerissen werden und viele Bewohner*innen ziehen schon aus. Mit Nachbarin Diana und dem Kleindealer Houssam erlebt Yuri die Dinge, die man in diesem Alter eigentlich so erlebt, aber die Bagger kommen immer näher. Yuri hat einen brillianten Einfall: Könnte man das Wohnhaus nicht zu einem Raumschiff umrüsten und einfach davon fliegen? Im April 2021 jährt sich Yuri Gagarins Ausflug ins All zum 60. Mal und erinnert an eine Aufbruchstimmung, die uns heute abhandengekommen zu sein scheint. Mit der anderen Vergangenheit aufräumen soll der Abriss des Sozialbaus, dessen letzte Bewohner*innen allerdings etwas ganz anderes damit verbinden, als es unser Blick aus der Ferne in die berüchtigten Banlieues vermuten lässt. Denn da ist er wieder, dieser Moment des Aufbruchs, diese zarte Hoffnung und große Weisheit, mit der eine neue Generation auf die Welt und die Sterne über ihr blickt.

  • KEEP GOING - KEEP GROWING

    Ankündigung Bad Driburger Premiere Film-Dokumentation “Keep Going“ Kino Bad Driburg Sonntag, 21. Januar, 11:00 Uhr Ticket: 10,- Euro Keep Going – Keep Growing Dem Bad Driburger Kino-Publikum ist Birgit Aßhoff bereits durch ihr Filme „Bauer sucht Pfau“ und „Inseln des Glücks“ bekannt. Jetzt ist ihr neues Projekt auf der Leinwand zu sehen: „Keep Going – Keep Growing“ ist die filmische Dokumentation eines Tanz- und Kunst-Projekts, das mit Bürgerinnen und Bürgern der Kreise Paderborn und Herford entstand. Ausgangspunkt und Inspiration war die Frage, was die Menschen bewegt, in diesen nicht ganz leichten Zeiten ‚dran zu bleiben‘, nicht aufzugeben und die Zuversicht nicht zu verlieren. In vielen Interviews wurde ein Kaleidoskop von künstlerischen Aktivitäten sichtbar, die den Menschen Halt geben und Mut machen. Rund 30 Mitwirkende – vor und hinter der Kamera, in Aktion oder unterstützend – waren dabei. Auch Beiträge professioneller Kunstschaffender waren in das Projekt eingebunden, so z.B. von Angelika Höger (Rauminstallation) sowie Renate Kastner, Birgit Voss und Gennadi Isaak mit bildnerischen Werken und Gerhard Schücker, Künstler aus Leidenschaft, mit seinen Gedichten. Der Kameramann Tarik Ützgün hat das Projekt von Anbeginn begleitet und eine Dokumentation über den Schaffensprozess bis hin zu den Aufführungen der einzelnen Episoden gemacht. Auf einfühlsame Weise mit atmosphärisch dichten Bildern gibt er Einblick in die Arbeitsweise von Birgit Aßhoff sowie, mit dem ‚Blick hinter die Kulissen‘, in die Probenarbeit zum Projekt und lässt die Zuschauer an Momenten der öffentlichen Präsentationen teilhaben. Unterstützt wurde er dabei von Reinhard Jäger, der bereits viele Projekte von Birgit Aßhoff mit seiner Kamera begleitete (zuletzt z.B. „Bauer sucht Pfau“). Vier eigenständige Episoden, die sich mit der tänzerischen, literarischen sowie malerisch-gestaltenden Umsetzung des Themas „Dranbleiben, Durchhalten, Weitermachen“ auseinandersetzten, werden darin schlaglichtartig beleuchtet. Von besonderer Bedeutung waren dabei auch die jeweiligen Orte, an denen die einzelnen Episoden entwickelt und präsentiert wurden: die Erlebnisgärtnerei Beine in Salzkotten, die städt. Galerie in der Reithalle und der Gewölbesaal, beide in Paderborn-Schloss Neuhaus und ebenso das gestalterisch sehr ansprechende Gelände der Grundschule in Rödinghausen.

  • PADERBORN - UNGESEHEN

    Paderborn: Heimat, Arbeitsplatz, eine Region mit Geschichte. Wer hier lebt, der liebt sie. Wer hier aufwächst, der kennt sie – und zwar wie die eigene Westentasche. Das denkt man zumindest.  Dieser Film soll die Menschen an Orte bringen, die sie nicht kennen. Menschen und Ihre Geschichten erzählen, die sonst wenig Aufmerksamkeit bekommen. Orte, die im alltäglichen Leben völlig untergehen, aber eigentlich total spannend sind. Der Film „Paderborn – Ungesehen“ wirft einen Blick hinter die Fassaden des Paderborner Landes. In 150 Minuten begibt sich der Zuschauer in die Luft, unter die Erde, ins Wasser und an andere Orte die der Zuschauer nur von außen kennt.  Entdecken Sie Paderborn neu – jenseits des Offensichtlichen.

  • BERLINER PHILHARMONIKER - SILVESTERKONZERT 2022/2023

    Unser neuer Film "BERLINER PHILHARMONIKER - SILVESTERKONZERT 2022/2023" wird Sie bald mit seiner großartigen Geschichte überraschen. Wir haben noch keine vollständige Beschreibung, aber wir können Ihnen versprechen, dass sie bald erscheinen wird. Eine fesselnde Handlung, ungewöhnliche Charaktere und unerforschte Geheimnisse erwarten Sie in unserem Film. Bleiben Sie dran für etwas Besonderes - wir werden jede Minute mehr Details enthüllen!

  • ANDRE RIEU IN DUBLIN 2023

    Beginnen Sie das Jahr 2023 stilvoll mit André Rieu in Dublin. Dieses festliche Konzert ist die beste Art, das Neue Jahr zu begrüßen – exklusiv nur im Kino! André und sein Johann-Strauss-Orchester werden Sie mit romantischen Melodien, wunderschönen Klassikern, Partyhits und beliebten Walzern begeistern. André Rieu in Dublin ist das erste aufgezeichnete Konzert des Maestros in der irischen Hauptstadt seit mehr als 20 Jahren – ein ganz besonderes Ereignis, das man nicht verpassen sollte. Nehmen Sie Ihre Liebsten mit in Ihr Kino und genießen Sie einen Abend voller Musik und Tanz mit André Rieu auf der großen Kinoleinwand. Frohes Neues Jahr!

cinetixx Filme - Ihre Quelle für filmische Inspiration!

Film-Datenbank

Unsere umfangreiche Filmdatenbank ist eine wahre Fundgrube für Filmliebhaber. Sie enthält nicht nur Kinoklassiker, die das Publikum seit langem begeistern, sondern auch die neuesten Produktionen, die die Kunst des Filmemachens weiter voranbringen. Ob Sie nun epische Meisterwerke mit großen Budgets oder subtile, intime Independent-Filme bevorzugen, unsere Datenbank bietet eine Fülle von Inhalten, die Ihr Herz und Ihren Geist berühren werden. Beim Durchstöbern unserer Angebote haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Filmgenres zu entdecken, von Dramen über Komödien und Horrorfilme bis hin zu Romanzen. Auch die Erkundung verschiedener Regiestile kommt nicht zu kurz, von klassischen Erzählungen bis hin zu Experimenten mit Form und Inhalt. Wir wollen, dass unsere Plattform mehr ist als nur ein Ort, an dem man beliebte Hollywood-Hits findet. Natürlich gibt es auch diese, aber darüber hinaus bemühen wir uns, Meisterwerke des unabhängigen Kinos zu zeigen, die von den Mainstream-Medien oft nicht gewürdigt werden. Aus diesem Grund ist cinetixx Filme ein Ort, der eine Fülle von Perspektiven und Möglichkeiten für alle Filmliebhaber bietet. Wir laden Sie ein, unsere Datenbank zu erforschen, neue Titel zu entdecken und versteckte Filmperlen zu entdecken. Lassen Sie die Kinematographie zu einer noch faszinierenderen Welt werden, die Sie erkunden können!

Schauspieler-Datenbank

Schauspieler sind das Herz und die Seele eines Films. Bei cinetixx Filme laden wir Sie dazu ein, Informationen über Ihre Lieblingskünstler zu entdecken. Bei uns finden Sie heraus, in welchen Filmen sie mitgewirkt haben, mit wem sie gearbeitet haben und welche Rollen sie gespielt haben. Von den größten Stars der Welt bis hin zu vielversprechenden Talenten - unsere Datenbank der Schauspieler ist umfangreich und wird ständig aktualisiert. Mit unserer Ressource können Sie die Filmografie Ihrer Lieblingsschauspieler erkunden und herausfinden, mit wem sie das Vergnügen hatten, zusammenzuarbeiten und in welchen Produktionen sie ihre denkwürdigen Auftritte hatten. Ganz gleich, ob Sie sich für große Hollywood-Produktionen oder intimere, unabhängige Filme interessieren, unsere Schauspieler-Datenbank bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in ihre Karriere und ihre Arbeit. cinetixx Filme achtet darauf, dass unsere Datenbank nicht nur umfassend, sondern auch immer aktuell ist, so dass wir regelmäßig neue Informationen über Filme und Schauspieler hinzufügen. Mit uns können Sie Ihr Wissen über Ihre Lieblingskünstler und ihr filmisches Schaffen vertiefen, was das Ansehen von Filmen zu einem noch faszinierenderen Erlebnis macht. Wir laden Sie ein, unsere Datenbank mit Schauspielern zu erkunden und ihre außergewöhnlichen Werke zu entdecken!

Kino-Datenbank

Planen Sie bald einen Kinobesuch? Ob Sie nun Lust auf eine große Premiere in einem hochmodernen Kinosaal haben oder die Atmosphäre eines kleinen, gemütlichen Kinos erleben möchten, in unserer Kinodatenbank finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen. Wir von cinetixx Filme laden Sie ein, sich über das Programm der verschiedenen Kinos zu informieren, Ihren Lieblingssaal auszuwählen, die aktuellen Filme zu sehen und Ihre Tickets online zu buchen. Dank unserer Plattform können Sie ganz einfach herausfinden, welches Kino in Ihrer Nähe die neuesten Blockbuster zeigt und welches sich auf die Vorführung von Independent-Filmen oder Klassikern spezialisiert hat. Unsere Datenbank bietet eine Vielzahl von Informationen über Kinos, vom Standort bis zu den Vorführzeiten. Mit cinetixx Filme können Sie Ihren Kinobesuch ganz einfach und bequem planen. Sie müssen nicht mehr mehrere Websites durchsuchen - alle Informationen, die Sie benötigen, finden Sie bei uns. Planen Sie Ihren Filmabend jetzt mit unserer Kinodatenbank!

Kino-News

Wir sind hier, um Sie mit den neuesten Informationen über Kinopremieren zu versorgen. Besuchen Sie unsere Website regelmäßig, um über die heißesten Blockbuster auf dem Laufenden zu bleiben. Ob Sie sich für neue Blockbuster, bewegende Dramen oder lustige Animationsfilme für die ganze Familie interessieren, auf unserer Website finden Sie immer die neuesten Premieren. Wir stellen komplette Listen der neuesten Filme zusammen, mit kurzen Beschreibungen der Handlung und Trailern. So können Sie schnell und einfach herausfinden, welche Filme es in nächster Zeit zu sehen gibt. cinetixx Filme ist Ihre Quelle für die neuesten Informationen zu Filmpremieren. Verpassen Sie keine wichtige Premiere - behalten Sie unsere Website im Auge und bleiben Sie auf dem Laufenden über die faszinierende Welt des Kinos!

Produzenten-Datenbank

Produzenten-Datenbank Produzenten sind ein fester Bestandteil der Hinterbühne der Filmwelt. Bei cinetixx Filme laden wir Sie herzlich ein, Informationen über Ihre Lieblingsfilmemacher zu entdecken. Hier können Sie herausfinden, mit welchen Projekten sie sich identifiziert haben, welche Filme sie produziert haben und mit wem sie zusammengearbeitet haben. Von den bekanntesten Produzenten bis hin zu den aufstrebenden Stars der Filmindustrie - unsere Produzentendatenbank ist umfangreich und wird ständig aktualisiert. Mit unseren Ressourcen können Sie die kreative Geschichte Ihrer Lieblingsproduzenten erforschen und mehr über ihre Leistungen in der Welt des Films erfahren. Ganz gleich, ob Sie sich für große Hollywood-Produktionen oder für unabhängige Nischenprojekte interessieren, unsere Produzentendatenbank bietet Ihnen ein umfassendes Bild ihrer Karrieren und ihres Beitrags zum Kino. cinetixx Filme sorgt dafür, dass unsere Datenbank nicht nur umfassend, sondern auch immer aktuell ist. Wir fügen regelmäßig neue Informationen über Projekte und Produzenten hinzu, damit Sie über die neuesten Entwicklungen in der Filmbranche auf dem Laufenden bleiben können. Dank uns können Sie Ihr Wissen über Filmemacher und ihre Beiträge zur Welt des Kinos vertiefen und Ihr Filmerlebnis noch spannender gestalten. Wir laden Sie ein, unsere Datenbank der Produzenten zu erkunden und mehr über ihre außergewöhnlichen Werke zu erfahren!

cinetixx Filme - Ihr Kino, Ihre Gefühle!

Lassen Sie sich vom Film in eine Welt voller Emotionen, Abenteuer und unvergesslicher Momente führen. cinetixx Filme ist mehr als nur eine Website - es ist eine Gemeinschaft von leidenschaftlichen Filmliebhabern, die bereit sind, ihre Eindrücke und Empfehlungen zu teilen. Werden Sie noch heute Mitglied und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Films auf cinetixx Filme! 🎬🍿